Wintertemperaturen und Schneeresten zum Trotz…

…traut sich diese Pflanze schon mal die ersten Blütenköpfe heraus zu strecken. Mal ganz davon abgesehen, dass auch die Gänseblümchen in diesem Jahr nicht kleinzukriegen sind und die gelben Winterlinge schon längst in Betzensteins Vorgärten blühen.

Ganz sicher bin ich mir nicht, aber vielleicht ist es ein Seidelbast. Hat jemand einen anderen Vorschlag?

🙂

 

 

P1260165

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *